Killiwilly

Veranstaltungen

Veranstaltungen

unsere jedes Jahr wiederkehrende Veranstaltungen, die bereits Kultstatus haben:

 

17.03.
     St. Patricks Day
12.06.-12.07.
WM 2014 mit 4 Tageslichtmonitoren auf dem Freisitz
 

31.10.
Halloween mit Band
31.12.
Silvesterparty mit DJ JoeRG

 

Die aktuellen Veranstaltungen wer mit wem, wieso und warum stehen zusätzlich immer auf Facebook.

Speisen

Speiskarte

Hier können Sie unser ganzen Speiseangebot einsehen und sich bereits Appetit holen. Mit der Wochenkarte zeigen wir Ihnen die aktuellen kulinarischen Angebote für die Woche.

Frühstück von 10 bis 15 Uhr

Preis €

   

Sweet Cheese

 

Erdbeermarmelade, Nudossi,Camembert und Cheddar, ein gekochtes Ei und Butter, dazu zwei Brötchen

6,50

 

 

Cheese & Ham

 

Cheddar, Camembert, Schinken und Salami, ein gekochtes Ei und Butter, dazu zwei Brötchen

7,00

 

 

Slow 

 

Zwei Scheiben Vollkorntoast, Rührei mit Schnittlauch, Frischkäse, vegetarischer Aufstrich, Obst und Walnüsse

6,50

   

Pancakes

 

frische Pancakes mit Ahornsirup und Obst

6,80

   

Scrambled Eggs 

 

3 Rühreier mit Baguette und Butter

4,50

folgende Extras könnt Ihr Euch für je 0,50 € dazubestellen

 

Tomate, Frühlingszwiebeln, Champions, Paprika, Chorizo, Bacon, Feta

 

 

 

Irish Breakfast 

 

Toast, gebratenen Würstchen, Bacon, Champignons, gegrillte Tomaten, gebackenen Bohnen und

8,80

2 Spiegeleier

 

   

Farmers Breakfast

 

Bauernfrühstück mit Kartoffeln, Zwiebeln, Bacon, 3 Eiern und Sauren Gurken

6,80

 

 

Fried Chips, Eggs & Beans

 

Kartoffelecken mit gebackenen Bohnen und

5,90

2 Spiegeleier

 

   

Killiwilly For Two


Cheddar, Camembert, Schinken, Salami, Marmelade, Nudossi und Obst, gebratene Würstchen, Bacon, Rührei und gebackene Bohnen, dazu Brötchen und Toast        

13,50

   

Salate

Bei unseren Salten könnt Ihr wählen zwischen Joghurtsauce, Vinaigrette und Kürbisdressing

Preis €

 

 

Greek Bacon

 

großer gemischter Salat mit gegrilltem Speck, Feta und Croutons

8,40

   

Walnut Cheddar Mix

 

großer gemischter Salat mit Walnüssen und Cheddarcrostini

8,20

   

Mixed

 

verschiedene Blattsalate, Tomate, Gurke, Paprika            

6,50

dazu Knoblauchbaguette                       klein/ groß

4,00

 

 
   

Snacks

Preis €

Garlic Bread

 

frisch gebackenes Knoblauchbaguette

3,00

   

Wedges

 

Kartoffelecken mit Sour Cream

3,80

   

Chicken Wings

 

mit hausgemachter BBQ-Sauce und Baguette

7,00

   

 "Würzfleisch"

 

aus Hähnchenbrust mit Toast und Zitrone

4,30

   

Goat´s Cheese

 

gebackener Ziegenkäse mit Ratatouille und Knoblauchbaguette

7,50

 

 

KilliwillyChili

neue Rezeptur -mehr Felisch, mehr Chili & Schokolade

 

groß

6,50

klein

4,00

   

Soups

Preis €

Irish Stew

 

deftiger Lammeintopf mit viel Gemüse und Kartoffeln

5,80


 

Creamy Pumpkin

 

Kürbisrahmsuppe mit Ingwerklößchen

4,70


 

Lentille & Sausage

 

Linsenrahmsuppe mit Knackwurst

5,00

   
   

Main - Pub Classics - Chef´s Choice

Preis €

Cider Steak & Mash

 

Schweinefilet in Ciderrahm, Schmorzwiebel-Kartoffel-Stampf mit Käse und Knoblauch

10,50

   

Club Sandwich

 

großes Sandwich mit gegrillter Hähnchenbrust, Spiegelei, Schinken, Salat, Tomate und Cheddar

mit Kartoffelecken und Sour Cream + 2,00 €

8,30

 

 

Killiwilly Cottage Pie

 

Geschmortes Rinderhack mit Gemüse und Kartoffelstampf

7,50


 

Killiwilly Veggie Pie

 

buntes Kürbisgemüse und Kartoffelstampf mit Bergkäse

7,50

   

Fish & Chips

 

Kabeljau in Guinnessteig mit Kartoffelecken,Salat und Remoulade

7,50

   

Echtes Wiener Schnitzel

 

mit Spiegelei, saisonalem Gemüse und Pommes Frites

14,50

   

Gebratenes Zanderfilet

 

mit weißen Bohnen, Chorizo und Kartoffeln

12,00

   

Butterchicken

 

scharfes Hähnchencurry mit Garam Marsala, Koriander und Basmatireis

10,00

   

Gemüsecurry Baharat

 

mit Basmatireis und gerösteten Mandeln

8,00

 

 

Herbstnudel

 

Linguine mit Rahmsauce vom Räucherkürbis, Rucola und Parmesan

7,80

 

 

Rat'n'Rösti

 

Butterrösti mit Ratatouille und Feta

8,50

 

 
   

Burger

Preis €

Zu allen Burgern empfehlen wir Kartoffelecken und Sour Cream

2,00


 

Graceland Burger  – Elvis‘ favourite burger –

 

mit Erdnussbutter, Rindfleisch, Salat, Tomaten, Zwiebeln, gebratenem Bacon und einem Spiegelei

6,90

 

 

BBQ Burger

 

mit Rindfleisch, Salat,Tomaten, Saure Gurken, hausgemachter Mango-BBQ Sauce, Röstzwiebeln und Killiwilly Burgersauce

6,30

 

 

Hot Chester Cheeseburger

 

mit Rindfleisch, Chester & scharfe Salsa, Salat,Tomaten, Saure Gurken, Röstzwiebeln und Killiwilly Burgersauce

6,90

 

 

Crispy Chicken Burger

 

mit würzig panierter Hähnchenbrust, Salat, Tomaten, Saure Gurken, Röstzwiebeln und Killiwilly Burgersauce

6,90

   

ZwanzichFuffzehn

 

mit doppelt Rindfleisch im Focaccia, Schweizer Bergkäse & roter Cheddar, Bacon & Knoblauchmayonnaise, Tomaten, Saure Gurken, Zwiebeln und Killiwilly Burgersauce

9,50

 

 

Nobody Died Burger

 

gegrillter Seitanburger im Focaccia, Avocadomayonnaise & Sauerkraut, Salat, Tomaten, Saure Gurken, Röstzwiebeln und Killiwillyburgersauce

6,50

Sweets


Preis €

   

Hot Cherry Bomb

 

heiße Kirschgrütze mit Schokoladen-Vanille-Eis, Sahne und gerösteten Mandeln

3,90

   

Oreo Cheesecake

 

einfach probieren ...

4,00

   
Fernsehen

Fernsehen

 

Sky Sports England, ESPN, Setanta Irland:

da zeigen wir alles was geht aus der Premier League.

Dazu Rugby Union, PDC Darts und auf Wunsch wenns zeitlich passt, wegen der Zeitzonen auch die NBA.

Spanische Liga wenn El Clasico ist (Real Madrid vs. FC Barcelona).

Und natürlich läuft bei uns:

Sky Germany: 1. und 2. Bundesliga + Pokalwettbewerbe + Champions League und Euro League.

Englische Liga und Bundesliga laufen auf getrennten Geräten oft parallel am Wochenende.

Wichtige Boxkämpfe.

Europameisterschaft und Weltmeisterschaft im Fußball über 5 Tageslichtmonitore auf dem Freisitz.

Die aktuellen Fußballtermine wer mit wem, wieso und warum stehen zustäzlich immer auf Facebook.

Facebook

Besucht doch bis dahin einfach unsere Facebook-Seite
Plätze könnt Ihr unter             0341 211 43 22       reservieren. 
Oder schreibt uns eine M@il an info@killiwilly.de.

Anfahrt

So kommen Sie am besten ins Killiwilly.

 

Wenn Sie mit der Straßenbahn kommen, dann können Sie die Tram 10 und 11 nehmen und an der Haltestelle Südplatz sind Sie richtig.

 

Oder Sie nehmen das Auto und kommen mit GoogleMaps auch an.


 

Hier findet Ihr alles zum Impressum

Killiwilly

Karl-Liebknecht-Straße 44
04275 Leipzig
0341-2114322

Büro

Gottschedstraße 12
04109 Leipzig
0341-96 15 488
Fax: 96 16 488

dreiturmspringer GmbH
Geschäftsführer: Carl Pfeiffer


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Konzeption & Realisation: Coaching Seminare für Gastronomen
Design und Fotos: C. Richardt, D. Gugutschkow
Fotos: Martin Jehnichen
Programmierung: F. Friedmann

Whisky

Die Whiskykarte

Zum sorgfältigen Auswählen aus unserem mehr als 80 Whiskys umfassendem Angebotes lassen Sie sich bitte unsere Whiskykarte bringen. Für Kurzentschlossene empfiehlt Housekeeper Ray:

Das Wort Whisky leitet sich vom Schottisch-Gälischen uisge beatha (irisch uisce beatha) ab und bedeutet „Wasser des Lebens“. Whisky wurde in dieser Schreibweise erstmalig 1736 erwähnt, obwohl der Begriff bereits viel früher geläufig war. Man verstand darunter nicht nur Whisky im heutigen Sinne, sondern auch andere Brände mit Würzzusätzen...
Diese Whiskykarte eignet sich zum Einsteigen, Kennenlernen und zu weiteren Ausflügen in die Welt des „Wasser des Lebens“. Die Preise werden für je 2cl genannt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Barpersonal.

Scotch Malt Whisky

The Highlands.
Malt-Whiskys aus dem schottischen Hochland sind so vielfältig und doch einzigartig wie die wildromantische Landschaft mit seinen Flüssen, See, Bergen und Burgen. Zu erwarten sind trockene bis mild-malzige und süßliche Whiskys, die trotzdem mit leichten Rauch- und Torfeinflüssen glänzen.

Aberlour

10Jahre

3,30

Sherry-Cask.
Aroma voll, malzig, würzig. Abgang sauber und lang, Harmonie zwischen Frucht und Würze.

 

 

 

anCnoc

14Jahre

3,40

aus der Knokdhu-Brennerei, leichter, malzig-süsser Whisky mit Vanille und Früchten

 

 

 

Balblair

16Jahre

3,70

Aroma exotisch mit Anklängen von Limonen und Aprikosen. Ebenso Eichenno­te und Vanille, die mit den Früchten sehr gut harmonisieren. Abgang lang und seidig.

 

 

 

Balvenie

12Jahre
Double Wood

3,60

Bourbon-/Sherry-Cask..
Aroma mild, nach Orange, leichte Süße. Abgang leicht. Guter Einstieg in die Whiskywelt.

 

 

 

Balvenie

15Jahre
Single Barrel

6,30

Bourbon-Cask.
Trockener, fester Malt. Aroma voll und intensiv. Abgang lang, trocken. Ohne Sherryfass-Lagerung ein anderer Balvenie.

 

 

 

Braeval McGibbons

Provenance 11Jahre

2,60

Sherry-Cask.
Aroma Frucht- und Karamellnoten, ebenso zeigt dieser Speyside-Malt Jugend­lichkeit mit Anflügen von trockenem Heu und Kräuter. Abgang lang, nach Orange. TIPP!

 

 

 

Cardhu

12Jahre

3,00

Wichtiger Bestandteil aller Johnnie Walker Blends, süsslich-malzig mit leichtem Hang zur Torfigkeit

 

 

 

Clynelish

14Jahre

3,50

Leichtes, blumiges Aroma mit zartöligen, maritimen Charakter.

 

 

 

Cragganmore

12Jahre

3,20

Classic Malt. Speyside.
Aroma malzig, trocken, blumig, aber auch zart rauchig. Gute Ausgewogenheit zwischen Aroma, Geschmack und Abgang.

 

 

 

Dalmore

12Jahre

3,40

Bourbon-/Sherry-Cask
Aroma komplex mit vielen unterschiedlichen Noten. Deutliche Zitrusfruchtno­ten. Hebt sich von der Masse ab.

 

 

 

Dalwhinnie

15Jahre

3,20

Classic Malt.
Aroma mild, fruchtig-süß mit Anklängen von Heidekraut. Leichter Torfrauch. Abgang exzellent und lang.

 

 

 

Eagle of Spey

10Jahre

3,00

Ein Whisky aus dem Hause Glenfarclas. Weich, rauchig, fruchtig.

 

 

 

Edradur

 

3,80

Einzigartige Whiskys aus der kleinsten Distillerie Schottlands. Intensiv mit Sherrynoten.

 

 

 

Glen Elgin

12Jahre

3,60

Würzig nach Marzipan und süssen Pflaumen schmeckend, leicht trocken.

 

 

 

Glendronach

12Jahre

3,20

Bourbon-/Sherry-Cask
Aroma voll mit Honigsüße, Vanillenote. Abgang lang mit trockener Orange.

 

 

 

Glenfarclas

10Jahre

2,50

Intensiver, starker Whisky mit frischer Sherrysüsse

 

 

 

Glenfarclas

12Jahre

3,40

Süßlich, zart rauchig, mit Wasser verdünnt milder und volles Sherryaroma

 

 

 

Glenfarclas

15Jahre

3,90

Sherry-Cask
Aroma sehr komplex mit Eichentönen. Deutliche Sherrynote.

 

 

 

Glenfarclas

25Jahre

6,90

Sherry-Cask
Aroma trocken mit Eichennote. Wie beim 15jährigen ist der Sherry deutlich spürbar, aber komplexer.

 

 

 

Glenfarclas

105 60%

3,30

Sherry-Cask
Aroma sehr voll mit süßlichem Sherry. Verwendung von stillem Wasser ist hier erlaubt. Entweder voll und intensiv oder mild mit zarterem Aroma.

 

 

 

Glenfiddich

12Jahre

2,70

Bourbon-Cask
Der meistgekaufte Malt der Welt. Sehr guter Einstieg für Anfänger, da dieser Whisky niemand überfordert. Aroma leicht, fruchtig-weich, zart.

 

 

 

Glenfiddich

18Jahre

5,30

Weich und elegant, zeitgleich ölig und reif, Eichenaroma

 

 

 

Glen Grant

10Jahre

2,70

Fruchtige Würze mit Anklang von Mandeln und Gewürzen

 

 

 

Glen Garioch

8 Jahre

2,90

(sprich Glen Giri)
Intensiv-würziger Whisky mit zart rauchiger Note. Dennoch langer, milder Abgang.

 

 

 

Glengoyne

10Jahre

2,70

Frischer, blumiger Whisky mit langen leichten Abgang

 

 

 

Glengoyne

17Jahre

4,80

Sherry-Cask
Sehr reifes Aroma mit dezenten Eichentönen, ebenso fruchtig. Abgang lang mit trockener Sherrynote.

 

 

 

Glenmorangie

10Jahre

3,00

Sherry-Cask. Schottlands Nr. 1
Aroma mild, frisch, blumig und doch würzig, malzig. Abgang lang und süß. Ebenfalls ein guter Einsteiger-Whisky.

 

 

 

Glenlivet

12Jahre

2,70

Sein Aroma ist blumig, frisch und zart. Der Geschmack ist süß und malzig mit Anklängen von Vanille aus den zur Reifung verwendeten Ex-Bourbon Fässern.
Dieser Speyside Whisky gehört weltweit zu den Top 5 der Single Malts.

 

 

 

Glenlivet

15Jahre

3,70

Empfehlenswerter Malt-Whisky der Komplexität mit Frische und Süße verbin­det. Zur Vertiefung des Whiskygenusses bestens geeignet.

 

 

 

Glenlivet Nadurra

16Jahre

5,80

Frisch, knackig, blumig und würzig. Wasser empfohlen.

 

 

 

Knockando

12Jahre

3,00

Bourbon-Cask.
Mit dieser Abfüllung ist Knockando berühmt geworden. Leicht und weich um­schmeicheln nussig-malzige Aromen Nase und Gaumen.

 

 

 

Macallan

12Jahre

3,70

Sherry-Cask
Klassiker. Aroma von Honig, Blumen und dem allgegenwärtigen Sherry. Abgang lang und warm.

 

 

 

Oban

14Jahre

3,50      

Classic Malt
Aroma rauchig, würzig mit vielen Meeresnoten hin zu einen gewissen Salzigkeit. Abgang kräftig. Weitere Einsteigerwhisky, der das zu kennenlernende Spektrum der Whiskys erweitert.

 

 

 

Old Pulteney

12Jahre

2,80

Intensives, trockenes Aroma mit Noten von Früchten und Meer

 

 

 

Singleton of Dufftown

12Jahre

2,80

Seidig weicher Whisky mit Sherry- und Karamellnoten, dennoch kräftig.

Lowlands

Leichtere, mild-fruchtige Malt-Whiskys aus der lieblichen Hügellandschaft im Süden Schottlands. Einst die Gegend, wo der meiste Whisky hergestellt wurde. Heute zeugen nur die Brennereien von Auchentoshan und Glenkinchie von der großen Whisky-Ära.

Auchentoshan

12 Jahre

2,90

Bourbon-/ Sherry-Cask. Komplexer, milder Whisky mit Aromen von Vanille, Zitrone und einer feinen Note von Mandarinen.

 

 

 

Cameron Brig Single Grain

12Jahre

2,40

Milder und leichter Lowland Whisky

 

 

 

Glenkinchie

12Jahre

3,00

Classic Malt
Aroma sehr mild, leicht, fruchtig und malzig-süß. Trotz seiner rauchigen und leicht trockenen Note ein guter Einsteiger zum Whisky-Genuss. Abgang mittel­lang.

 

 

 

Littlemill

12Jahre

3,50

Ein fruchtiger Whisky aus der 1995 geschlossenen Brennerei Littlemill. Volles und komplexes Aroma machen aus diesen Malt vor dem Hintergrund der Schlie­ßung zu einem interessanten Whisky.

Islands

Whiskys von den Inseln im Norden und im Westen Schottlands kommen oft so rau daher, wie die Inseln selbst mit ihren umtosenden Küsten. Rauchige Malts mit intensiven Aromen bis hinzu schwerer Torfigkeit. Zum Wach werden...kleine Inseln mit großen Whiskys

Tobermory

10Jahre

3,30

Isle of Mull
Aroma mild, leicht und trocken mit wenig Torfrauch. Spürbarer süßer Malz. Abgang angenehm weich. Milder Island-Whisky.

 

 

 

Highland Park

12Jahre

2,90

Orkneys
Sherry-Cask
Aroma zwischen Rauchigkeit, Sherry und Heidkraut. Sehr ausgewogen mit Süße. Abgang lang und warm.

 

 

 

Scapa

16Jahre

3,00

Orkneys
Maritime Aromen mit Noten von Eichenholz und Vanille. Überzeugender
Whisky.

 

 

 

Talisker

10Jahre

3,30

Skye
Kräftiger Whisky mit explosiven Aromen von Rauch und Malz aus der einzigen Brennerei der Insel. Gewaltiger Abgang als Nachbrenner. Zählt zu den würzig­sten Whiskys. Passend zu Zigarrenrauch.

 

 

 

Jura

10Jahre

2,80

Isle of Jura
Deutliche Sherrynoten mit dezenter Süsse.

Isle of Ilay

Eine einzigartige Whiskywelt auf einer Insel vor der schottischen Westküste. Große Flächen der Insel sind Torf überzogen und deswegen sind die Malts rauchig-torfig im Aroma. Große Klassiker.

Ardbeg

10Jahre

3,70

Jede Menge Torfrauch im Aroma mit einer gewissen Süße. Abgang würzig und lang. Jede Menge Torfrauch im Aroma mit einer gewissen Süße. Abgang würzig und lang.

 

 

 

Ardbeg

Supernova

8,00

Mit 100ppm Rauchanteil steht dieser Whisky auf der Zunge.
Eine Rauchexplosion, nicht für Anfänger geeignet und auch für den
Fortgeschrittenen nur mit Wasser zu empfehlen

 

 

 

Bowmore  

12Jahre

3,00

Sherry-Cask
Aroma rauchig mit zarter Süße des Sherry und leichter Vanille. Trockener Ab­gang mit noch mehr Rauch.

 

 

 

Bunnahabhain

12Jahre

3,20

Leicht, delikat mit frischen Meer-Aroma. Leicht torfig.

 

 

 

Lagavulin

16Jahre

4,00

Sherry-Cask
Kraftvolles Aroma mit Würze, viel Rauch und süßlichen Noten. Abgang glühend und rauchig.

 

 

 

Laphroaig

10Jahre

2,70

Classic Malt
Aroma extrem torfig und rauchig mit Noten von Meer und Seetang. Leichte Süsse. Abgang lang und intensiv.

 

 

 

Laphroaig

18Jahre

4,80

Diese neue Abfüllung von Laphroaig ersetzt die sehr beliebte 15-jährige Abfül­lung. Die drei Jahre mehr Reifung verleihen diesem Whisky deutlich mehr Tiefe und Komplexität. Nicht kühlgefiltert und deshalb auch mit 48% abgefüllt.

Scotch Blended Whisky

Durch Vermählung mehrerer Malt Whiskys entstehen Blended Malts und sind von Menschenhand entworfene Kunstwerke. Ihr Geschmack ist meistens sehr komplex, wie es eine einzige Distillerie nie hervorzubringen mag. Der Vorteil ist, das Blended Whiskys stets einen gleich bleibenden Geschmack bescheren und unwesentlich schlechter als Malt Whiskys gelten.

Big Peat

 

3,90

Aus den besten Islay-Whiskys. Ardbeg, Bowmore, Caol Ila, Port Ellen bestimmen den Mix aus süssen und rauchigen Aromen.

 

 

 

Ballantines finest

 

1,80

Komplexes Aroma aus mehr als 50 Single Malts.
Nuancen von Schokolade, Apfel und Vanille.

 

 

 

Ballantines

12 Jahre

2,70

Über 40 Single Malts bestimmen die komplexen Aromen. Floral, mit
Honigsüsse und Eiche.

 

 

 

Grant`s

 

1,80

Reich, warm, fruchtig. Grant‘s ist ein klassischer Blended Scotch
mit 40% und eigenet sich sehr gut zum probieren.

 

 

 

J & B

 

2,00

einer der meistverkauften Blends. Kommt leicht daher.

 

 

 

Johnnie Walker Red Label

 

1,60

Standart Blend.

 

 

 

Johnnie Walker Black Label

 

2,40

Kräftig, rauchig, dennoch seidig und tiefe Früchte. Dunkler Blend.

Irish Whiskey

Mönche in Irland gelten als die Erfinder der Whiskey-Brennkunst im 11.Jahrhundert. Hier wird der Whiskey oftmals dreimal gebrannt und so entstehen sehr weiche Whiskey.

Bushmills

10 Jahre

2,80

Sherry-Cask
Ein Single Malt einer der ältesten Distillerie der Welt. Brennereikunst seit über 400 Jahren machen diesen Whiskey zu einem sehr milden Einsteiger-Whiskey mit fein-malzigen Geschmack und deutlichen Sherry-Noten. Abgang lang, troc­ken und ohne Rauch.

 

 

 

Bushmills Malt

16 Jahre

5,30

Auch Three Woods genannt, da er im Bourbon-, Sherry- und im Portweinfass gelagert wurde. Bei diesen Whiskey bestimmen Honig und Sherry-Noten den Geschmack mit einer leichten Malzigkeit. Langer Abgang.

 

 

 

Bushmills Black Bush

 

2,30

Blended Whisky. Kommt groß und dunkel daher. Beste Sherryaromen.

 

 

 

Connemara Peated

Single Malt

2,30

Rauchig, wenig Torf, aber gut ausbalanciert.

 

 

 

Connemara

12 Jahre

5,50

Ein sehr aromareicher Whiskey aus der Brennerei Cooley. Heidekraut und Tor­frauch sind die dominierenden Noten, hinter denen sich seidig Honig, Eiche und andere Früchte verstecken. Ein sehr langer Abgang.

 

 

 

Connemara

58%

3,30

Dieser Malt ist am besten mit etwas stillem Wasser zu genießen, um das volle rauchig-süße Aroma entfalten zu lassen. Würziger und pfeffriger Abgang.

 

 

 

Greenore Single Grain

8Jahre

2,80

Sanfter irischer Vertreter mit Honig, Mandeln und feinen Gewürznoten.
Jim Murray sagt, dass die Cooley Distillery zu den besten Grain-Brennereien der Welt gehört.

 

 

 

Lockes

8Jahre

2,80

Fruchtig, würzige Eichennoten mit einer klaren Malzigkeit.
Ein idealer Begleiter zum Essen.

 

 

 

Tyrconnel

 

2,00

Ein weiterer Single Malt aus dem Hause Cooley. Malzig und fruchtiges Aroma.

Pure Pot Still Whiskey

»Pure Pot Still« ist die Bezeichnung für einen Whiskey, der ausschließlich in kupfernen Brennblasen hergestellt wird. Das Ausgangsprodukt ist hierbei, im Gegensatz zum Single Malt Whiskey, nicht ausschließlich gemälzte Gerste (Malz), sondern er enthält auch ungemälzte Gerste. Dieser Trick half den Iren, den größten Teil der englischen Malzsteuer einzusparen und als Nebeneffekt beglückten Sie die Welt mit einer neuen Whiskeygattung.

Redbreast

12 Jahre

4,00

Aromen mit Eiche, Karamell und pfeffriger Würze. Langer Abgang mit leichter Süße. Absolute Empfehlung auch für Anfänger.

 

 

 

Green Spot

 

3,50

Ein angenehm weicher und milder Whiskey.

Irish Blended Whiskey

Jameson

 

2,00

Würziger Whiskey mit komplexen Vanille- und Früchte-Noten. Mit den Sherry-Aromen steht dieser richtig auf der Zunge. Einer der meistverkauften Blends der Welt.

 

 

 

Jameson

12 Jahre

3,00

Mit öligen und duftigen Aromen mit voller Süße. Erinnert an einen Dry Sherry mit Vanille, was an den spanischen Sherry-Fässern liegt.

 

 

 

Jameson Crested Ten

 

2,50

Delikate Balance zwischen Süsse und Trockenheit mit einer leichten Sherrynote.

 

 

 

Jameson Gold Reserve

 

5,50

Frischer Whiskey mit Sherryaromen und langen, kräftigen Abgang.
Jameson Gold ist der hochwertigste Jameson in unlimitierter Abfüllung.

 

 

 

Bushmills Original

 

2,30

Ein typischer Bushmills auch als Blend ohne Altersangabe.
Mild, süß, malzig.

 

 

 

John Powers Gold Label

 

2,10

Würzig, ölig und dennoch Honigsüsse und Heidekraut

 

 

 

Tullamore Dew

 

2,00

Der erste Irish Blend Whiskey überhaupt. Gilt als der ideale Whiskey für Irish Coffee. Sanft mit viel Vanille.

 

 

 

Paddy Old Irish

 

2,00

Leichter und weicher Blend. Für Einsteiger.

USA / Canada

Man unterscheidet in den USA zwischen Kentucky Straight Bourbon mit einem Maisanteil von mindestens 51% und Kentucky Straigth Rye mit mindestens 51% Roggen. Dazu kommt noch der Tennessee Whiskey.

Bourbon

Jim Beam

 

1,80

Leicht, aber mit Schwefelnoten und viel Vanille. Hauch von Toffee.

 

 

 

Basil Haydens 8Jahre

 

4,30

Aus dem Hause Jim Beam. Aromareich, würzig mit Noten von Tee und Pfeffer­minze.

 

 

 

Four Roses

 

2,00

Standart Bourbon mit intensiven und kräftigen Aromen, bei dem man jedes Getreidekorn schmeckt. Vanille und Karamell runden den Geschmack mit ab­schließenden kurzen, süßen Abgang ab.

 

 

 

Wild Turkey

 

2,50

Ein Kentucky mit intensiven Geschmack und feinen Eichennoten. Würze und Pfeffrigkeit kommen hinzu. Wild Turkey halt.

 

 

 

Elijah Craig

18 Jahre

4,80

Vanille, Honig, Karamell und Butter-Scotch finden sich in dem Aroma wieder. Wundervoll und Empfehlenswert! Jim Murray beschreibt diesen Whiskey als: ‚Groß und widerhallend, mit mehr Honig als Eiche. Sehr fett und süß hängt er wundervoll am Gaumen.

 

 

 

Woodford Reserve

 

3,00

Ein Bourbon zum geniesen. Leicht, dennoch kräftig und mundfüllend. Ingwer.

Rye

Rittenhouse Rye

 

3,10

Trockenfrüchte, Schokolade, Orangentöne und würzig nach Muskat und Zimt.

Tennessee

Jack Daniels

 

1,80

Standardwhisky.

 

 

 

Jack Daniels Single Barrel

 

3,20

Volles Aroma mit trockenen Eichennoten.

Canada

Canadian Club

6 Jahre

2,20

Der trockene Geschmack erinnert deutlich an Roggen, weich und mild,

 

 

 

Canadian Club

12 Jahre

2,40

Milder, weicher Whiskey. Zum probieren

 

 

 

Deutschland

Coillmór

5 Jahre

5,70

Die Bärwurzerei Liebl in Bad Kötzting stellt seit 2006 Single Malt her.
Die Geister streiten sich noch ob der Jugendlichkeit des Whiskeys, Kenner
schmecken neben Vanille und Frucht auch Leder heraus und fühlen sich an
die frisch gepflegten Ledersitze eines Oldtimers erinnert.

 

 

 

Slyrs

3 Jahre

4,60

Der Slyrs stammt von einer Obstbrennerei am Schliersee, der Name
entstand also in Anlehnung an seinen Entstehungsort.
Mild und weich, abgerundete Malz- und Holznoten mit fruchtigen Noten.

Japan

Suntory Yamazaki

10 Jahre

4,20

Die Reifung in drei unterschiedlichen Eichenfässern macht
die Suntory Whiskys so unverwechselbar. Das Tal des Yamazaki
am Berg Tennozan auf der Insel Honshu war 1923 die Geburtsstätte
des japanischen Whiskys.
Malzig mit Nüssen und deutlichem Eichenaroma.Mittellanger und komplexer Abgang mit tropischen Früchten und Gewürzen.

KILLIWILLY Karl-Liebknecht-Straße 44 • 04107 Leipzig - Plätze könnt Ihr unter 0341•2114322 reservieren. - Oder schreibt uns eine mail an info@killiwilly.de